Aktuelles bei Plainpeak

Pressemitteilungen von Plainpeak


Filter nach Firmen:

CITEL Blitz- und Überspannungsschutz: Zwei starke Produkte bis 1500 V

Veröffentlicht am 09.01.2014 von plainpeak in Kategorie PR - Citel Electronics GmbH - Pressemitteilung einzeln

Der aktuelle Energiewandel in Deutschland stellt hohe Anforderungen an die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit von Anlagen zur regenerativen Stromerzeugung.

Dabei werden große PV-Anlagen zu hocheffizienten Solarkraftwerken. Modernste Technik, mit Systemspannungen bis 1500 V, verringert die Verluste und erhöht den Wirkungsgrad, was natürlich Auswirkungen auf den Blitz- und Überspannungsschutz hat.

Der innovative Hersteller von Blitz- und Überspannungsschutz-Systemen, CITEL aus Bochum, setzte schon sehr früh Maßstäbe, insbesondere mit der einzigartigen VG-Technology. Sie erfüllt heute bereits die EN 505039 11 und die UTE C67 740 51.

Damit wird erstmals eine Norm speziell auf die Anforderungen von PV-Anlagen zugeschnitten. Eine Veröffentlichung ist für Ende dieses Jahres geplant.

Seit geraumer Zeit wird das Überspannungsschutzkonzept nach VDE0185 305, VDE V 675 39 12, DIN CLC/TS 50539-12 und VDS 2010 geregelt. Diese schreiben einen Blitzstromableiter des Typs 1+2 zwingend vor, wenn ein äußerer Blitzschutz vorhanden ist und der vorgeschriebene Trennungsabstand nicht eingehalten wird. Ein Überspannungsableiter vom Typ 2 ist bei Schaltüberspannungen und eingekoppelter Überspannung vorgeschrieben.

Hierzu bietet CITEL zwei Produkte an:

  1. CITEL DS60VGPV-1500G/51 als Kombiableiter Typ 1+2. Hierbei handelt es sich  um einen Rundumschutz für Blitzeinschläge und Überspannungen.
  2. CITEL DS50VGPVS-1500G/51 als Überspannungsableiter Typ 2. Dieser wird zum Schutz gegen Schaltüberspannungen und Feldeinkopplungen eingesetzt.


Der von CITEL gelieferte Kombiableiter mit der neuen CITEL VG-Technology hat als Basis eine gasgefüllte Funkenstrecke. Dadurch entsteht weder Leck- noch Betriebsstrom, was zu einer Kostenersparnis führt. Für den Betreiber bedeutet dies keine passive Alterung und eine lange Lebensdauer. Des Weiteren gibt CITEL auf alle Geräte der VG-Technology 10 Jahre Garantie.

Mit der Absicherung solch komplexer Solarkraftwerke stellt CITEL wieder einmal seine Innovationskraft unter Beweis. Das bedeutet für die Betreiber eine hohe Sicherheit und ein wirtschaftliches Betrei-ben der Anlage. Über 75 Jahre Erfahrung sorgen dafür, dass Produkte für den Blitz- und Überspannungsschutz nicht nur als Standard-Produkte geliefert werden, sondern auch als kundenspezifische Lösung und wie oben beschrieben als weltweit einzigartige Lösungen.

Sie können sich die gesammte Pressemitteilung inklusive aller Bilder und Grafiken hier downloaden: http://www.plainpeak.de/aktuell/uploads/Pressedaten/CITEL-ZweistarkeProduktebis1500v.zip

 

Neuer CITEL-Katalog für Hindernisbefeuerungsleuchten

Veröffentlicht am 09.01.2014 von plainpeak in Kategorie PR - Citel Electronics GmbH - Pressemitteilung einzeln

CITEL-Programm erheblich erweitert


Die CITEL SA als Konzernzentrale hat mit sofortiger Wirkung den Vertrieb der OBSTA-Hindernis-befeuerungsleuchtendezentralisiert. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war die gestiegene Nachfrage zur Sicherung von Hochhäusern und Windkraftanlagen in Europa, Asien und Amerika.

Mit dem druckfrischen Katalog unterstreicht CITEL in Bochum nochmals seine Kompetenz rund um das Thema Hindernisbefeuerungsleuchten. Ab sofort vertreibt CITEL Bochum das komplette Programm von OBSTA, welche eine 100% ige Tochter von CITEL ist. Die Lieferung erfolgt von dem französischen Werk in Reims, wo seit über  50 Jahren diese Produkte entwickelt und produziert werden.

Besonders interessant ist das ausführliche Kapitel Auswahlhilfe, in dem die Höhe und die Bestimmun-gen für Nacht- und Tagbetrieb genau beschrieben sind. Eine großzügige sowie ausführliche Produktgliederung und Beschreibung macht Ihnen Auswahl und Planung recht einfach.  

Denn alle Gebäude oder baulichen Objekte müssen ab einer bestimmten Höhe mit den Warnleuchten ausgestattet werden. Meist handelt es sich um Hochhäuser, Fernsehtürme oder Schornsteine, aber auch mehr und mehr um Überlandleitungen sowie Windkrafträder.

Das vierundvierzigseitige Werk bietet ausführliche Erläuterungen der Technologie wie Kaltlicht-Neonentladungslampen LED, Hinderniswarnleuchten oder OBSTAFLASH-Produktlinien.

Der neue OBSTA-Katalog kann sofort unter www.citel.de angefordert werden.

Sie können sich die gesammte Pressemitteilung inklusive aller Bilder und Grafiken hier downloaden:
http://www.plainpeak.de/aktuell/uploads/Pressedaten/CITEL-Neuercitelkatalogfuerhindernisbefeuerungsleuchten.zip

Blitz- und Überspannungsschutz: Wirtschaftlich, sicher, nachhaltig

Veröffentlicht am 09.01.2014 von plainpeak in Kategorie PR - Citel Electronics GmbH - Pressemitteilung einzeln

Mit Blitz- und Überspannungsschutzsystemen sorgen Sie für mehr Sicherheit und Wirtschaftlichkeit bei Ihren Kunden

Die Energiewende beschäftigt Wirtschaft und Handwerk in Deutschland seit vielen Jahren. Die alternativen Energien wie Solarenergie und Windkraft werden in der Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Aber alle Marktteilnehmer sind sich einig:

Die beste Art mit Energie umzugehen ist so wenig wie möglich zu verbrauchen.

Oder anders ausgedrückt: Sie als Fachmann werden versuchen, dass der Kunde ein Produkt erhält, um seine Anlage so wirtschaftlich und sicher wie möglich zu betreiben.

Die Einsatzgebiete:

Die Einsatzgebiete sind breit und decken sich oft mit den täglichen Arbeitsfeldern.Dabei geht es in erster Linie um den Schutz von SAT- und TV-Anlagen, Netzwerken, Telefonanlagen, Überspannungsschutz für Empfangs- und Sendeanlagen sowie den Schutz der 230 V-Stromversorgung.

Eine weitere Säule sind die Photovoltaik- und Windkraftanlagen, die geschützt werden müssen. Gerade hier wirkt sich ein Ausfall der Anlage sehr negativ auf die Wirtschaftlichkeit aus.
Aber auch in einem Privathaushalt oder Büro ist der Verlust von Daten bei der EDV oft nur mit immensem Aufwand zu beheben.

CITEL erfüllt alle Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit von komplexen Blitz- und Überspannungsschutzsystemen. Das bedeutet aufgrund der Funktionsweise der neuen VG-Technology ist der Betrieb leck- und betriebsstromfrei und es treten keine Netzfolgeströme auf.

Gerade die Beratung durch den Elektrofachmann gibt dem Endkunden die Grundlage für seine Entscheidung für oder gegen den Blitz- und Überspannungsschutz.

Der Markt:

Der Markt der Blitz- und Überspannungsschutzspezialisten ist relativ überschaubar.
Dehn, OBO Bettermann und Phönix Contact und weitere Hersteller bieten ein breites Programm und eine Vielzahl von Produkten.

Ein Hersteller, der in letzter Zeit immer wieder mit innovativen und wirtschaftlichen Lösungen auf sich aufmerksam macht, ist CITEL in Bochum.

Mit der neuen CITEL VG-Technology gibt es eine Reihe von Vorteilen, die sich bei einem angenommenen Betrieb von mindestens 20 Jahren bei Solaranlagen besonders rechnet. Hierbei handelt es sich um eine gasgefüllte Funkenstrecke mit Varistoren-Technik, die ohne Leck- und Betriebsstrom funktioniert.

Das bedeutet für den Kunden ein besonders wirtschaftliches Betreiben und folgende
Vorteile:

•    Keine passive Alterung der Geräte und dadurch eine sehr lange Lebensdauer.

•    Durch die lange Lebensdauer können natürlich die Instandhaltungsarbeiten reduziert werden.

•    Keine Beeinträchtigung der Anlage durch Fehlstrom und dadurch gute Kombinierbarkeit.

•    Und „last but not least“ die Kostenersparnis durch den leck- und betriebsstromfreien Betrieb. Hier summiert sich auf die Dauer gerechnet schnell ein hoher Betrag.

Die Schlussfolgerung:

Der Blitz- und Überspannungsschutz bietet dem Elektrohandwerk ein Kompetenzfeld, das nur er besetzen kann und das auch nicht durch die Baumärkte bedient wird. Verbunden mit einem starken Nutzen für den Endverbraucher, im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Sicherheit, ein ideales Betätigungsfeld.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.citel.de

Hinweis:

Die neue Technologie, die es CITEL erlaubt leck- und betriebsstromfreie Geräte mit vielen Alleinstellungen zu bauen und zu vertreiben, heißt CITEL VG – Technology.Dieses ist ein Eigenname von CITEL und wir, besonders aber CITEL, würden uns freuen, wenn Sie die korrekte Schreibweise benutzen.

Sie können sich die gesammte Pressemitteilung inklusive aller Bilder und Grafiken hier downloaden: http://www.plainpeak.de/aktuell/uploads/Pressedaten/citel-wirtschaftlichkeitelektrobc3b6rse.zip

 

<< Neue Artikel 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17  Ältere Artikel >>