Aktuelles bei Plainpeak

Pressemitteilungen von Plainpeak


Filter nach Firmen:

JEAN MÜLLER ein starker Partner für Elektrogroßhandel

Veröffentlicht am 10.01.2014 von plainpeak in Kategorie PR - Jean Müller GmbH - Pressemitteilung einzeln

Viele namhafte Partner im Elektrogroßhandel vertrauen heute schon JEAN MÜLLER in Eltville. Das Unternehmen setzt auf einen 3-stufigen Vertriebsweg und sieht in der optimalen Ergänzung der Aufgaben von Hersteller und Handel gerade in der heutigen Zeit große Chancen.

JEAN MÜLLER bietet ein großes Programm von Sicherungen, Niederspannungsschaltgeräten, Schaltgerätekombinationen und Stromverteilungskomponenten. Die elektronischen Energiedatenerfassungssysteme runden das Programm ab.

Damit können Energiemanagementsysteme im Sinne der ISO 50001 geplant und errichtetwerden. Ziel ist es, die Energieeinsätze im Unternehmen zu reduzieren und die Effizienz zu erhöhen. Ein Marktsegment welches für den Großhandel auch immer wichtiger wird.

Ein Großteil der Produkte wird in Deutschland gefertigt und kann auf die Kundenwünsche abgestimmt werden. Eine Vielzahl der Artikel für die Elektroversorgungsunternehmen und für die Industrieunternehmen wurde speziell auf die Bedürfnisse des Elektrofachgroßhandels angepasst.

Des Weiteren ist JEAN MÜLLER stark, was den Schutz von Anlagen regenerativer Energien angeht. Hier erhält der Kunde alles aus einer Hand: Gehäuse, Verteiler, Messwandler und Einspeiseschränke, Sicherungen und alles was benötigt wird, um Solaranlagen oder Windkraftanlagen zu schützen.

Zusammengefasst ist dies alles in dem informativen Katalog „Green Energy Components“.JEAN MÜLLER hat jetzt auch sein Informationsangebot im Internet erheblich erweitert.
Unterstützt wird der Fachgroßhandel durch ein starkes Anwendungs-Team, das als Drehscheibe zwischen Hersteller, Handel und Handwerk alle wichtigen Fragen sofort beantworten kann.

Ein flächendeckendes Netz von Niederlassungen und Vertretungen betreut gemeinsam mit dem Geschäftsführer für Markt und Produktion Herrn Dipl.-Ing. Rainer Berthold den Fachgroßhandel. Ein speziell auf die Wünsche der Kunden abgestimmtes Schulungskonzept vor Ort oder in Eltville am Rhein rundet das Service-Angebot ab.

Sie können sich die gesammte Pressemitteilung inklusive aller Bilder und Grafiken hier downloaden: http://www.plainpeak.de/aktuell/uploads/Pressedaten/jean+mc39cller-einstarkerpartnerfc3bcrelektrogroc39fhandel.zip

 

Eltville: Dort wo die Sonne die Trauben verwöhnt und die Energie für JEAN MÜLLER liefert

Veröffentlicht am 10.01.2014 von plainpeak in Kategorie PR - Jean Müller GmbH - Pressemitteilung einzeln

JEAN MÜLLER setzt seine Strategie der regenerativen Energien konsequent um!

Wenn man durch die sonnendurchfluteten Weinberge im Rheingau-Taunus-Kreis fährt, spürt man die Kraft der Sonne, die hier dem Wein und Sekt das besondere Bukett verleiht.

Gelangt man nach Eltville am Rhein und dort zu dem größten industriellen Arbeitgeber im Rheingau, der Firma Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, hat die Sonne eine ganz andere Aufgabe. Auf einer Fläche von rund
3500 m² werden aus Photovoltaik-Modulen, verteilt auf zwei Gebäude, elektrische Energie mit einer Gesamtleistung von 386kWp gewonnen.

JEAN MÜLLER mit rund 500 Mitarbeitern entwickelt, produziert und vertreibt Niederspannungsschaltgeräte, Schaltgeräte-Kombinationen und Stromverteilungskomponenten sowie elektronisches Überwachungs- und Energiemanagement.

Seit der Gründung in 1897 befindet sich der Firmensitz in Eltville, zuerst zentral in der Nähe des Stadtkerns und seit 2002 in einem Industriegebiet nahe an der Autobahn. Hier wurden auf der grünen Wiese mehrere hochmoderne Büro-, Produktions- und Logistikgebäude erstellt. Alle Bereiche sind optimal aufeinander abgestimmt und vernetzt, von der Auftragsannahme bis zum Logistikzentrum und vom Produktmanagement bis zum Einkauf. Das gewährleistet, dass der Kunde die Produkte zeitnah und mit einem optimalen Preis-/Leistungsverhältnis erhält.

Die meisten Produkte von JEAN MÜLLER werden in Deutschland gefertigt.

Der Umweltschutz war schon sehr früh ein Bestandteil der Unternehmensziele und wurde konsequent  umgesetzt, z. B. durch intelligentes Lichtmanagement, das den Verbrauch senkt, den Einsatz umweltfreundlicher Materialien, Abschaltung der Stromversorgung bei Stand-by-Betrieb sowie das Recyceln von Kunststoffen.

Des Weiteren wurde vor 3 Jahren damit begonnen, dem immer höher werdendem Sicherheitsbedürfnis bei Anlagen im regenerativen Bereich nachzukommen. Als Spezialist für Produkte, die für mehr Sicherheit in der Energieversorgung eingesetzt werden, konnte JEAN MÜLLER schnell dem Markt hochwertige Lösungen anbieten.

Durch die Ausweitung des Personals im Forschungs- und Entwicklungsbereich gelang es dann, mit innovativen Produkten ein sinnvolles Angebot zu bündeln.

Durch die Montage einer eigenen großen Photovoltaikanlage unterstreicht man das Engagement in diesem Bereich und auf dem Gebiet des Umweltschutzes. So wurde am 30.12.2010 auf dem Verwaltungs- und Produktionsgebäude eine First-Solar-Anlage FS 280 mit 2.790 Modulen in 12 Strängen in Betrieb genommen. Hierbei handelt es sich um Dünnschichtmodule mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis und erweiterten Garantieleistungen. Des Weiteren besteht bei diesen Produkten ein geschlossenes Recyclingkonzept und Lebenszyklusmanagement.

Die Entscheidung für den Partner im Bereich der Wechselrichter fiel auf SMA. Gewählt wurde der Typ STP 17000 TL, ein technisch ausgereifter Wechselrichter, welcher bereits für zukünftige Netzdienstleistungsaufgaben gerüstet ist und über ein umfassendes Sicherheits- und Überwachungskonzept verfügt.

Geplant und ausgeführt wurde die Anlage von der Firma JUWI, die bei der Auswahl der Zulieferer freie Hand hatte.

Für den Bereich Blitz- und Überspannungsschutz wurde die neueste Generation der CITEL-VG-Technology DQT250VG eingesetzt. CITEL konnte vor allem durch den leckstromfreien Betrieb und durch die 10 Jahre Garantie punkten. Zur gleichen Zeit begann man mit dem Bochumer Überspannungsspezialisten eine enge Zusammenarbeit im Bereich Neukundengewinnung.

Folgende JEAN MÜLLER Eigenprodukte kamen zum Einsatz:

AC Stringsammler, bestehend aus 10 Stück NH-Lastschaltleiste Größe 00 (eine pro Wechselrichter als Eingang), einem Stück NH-Lastschaltleiste Größe 2 als Ausgang zum Messwandlerschrank und einer Leiste für den Überspannungsschutz (siehe Foto)

JEAN MÜLLER Messwandlerschrank bestehend aus einem 4-poligen NH-Lasttrennschalter Größe 3, Leistungsschalter zum automatisierten Abschalten der Anlage im Fall von Netzstörungen, Wandlerlaschen und 4-poligem NH-Lasttrennschalter Größe 3 als Einspeisung und allpolige Netztrennstelle.

Die Einspeisung in die Niederspannungsverteilung Vorderboden über einen Lasttrennschalter mit Sicherungen SASILplus Größe 3.

Zur Absicherung der einzelnen Strings sind JEAN MÜLLER Zylindersicherungen im Format 10x38 für Spannungen bis 1000Vdc bzw. 10x85 für Spannungen bis 1500Vdc bestens geeignet.

Bei Einsatz von zentralen Wechselrichtern können die einzelnen Strings mit Hilfe der JEAN MÜLLER DC NH-Leiste und den entsprechenden Sicherungseinsätzen zusammengefasst und abgesichert werden.

Am 02.03.2011 wurde auf dem Werk 4 auf der gegenüberliegenden Seite der Autobahn mit den gleichen Herstellern und Partnern eine Anlage mit 2.040 Modulen und 9 Strängen in Betrieb genommen.

Die Leistung vom Vorderboden beträgt 223 kWp und im Werk 4 163 kWp.

Nach Aussage von JEAN MÜLLER hat man somit einen großen Schritt zum schonenden Umgang mit Ressourcen getan, aber auch die praktische Umsetzung der eigenen Produkte in große komplexe Anlagen ist gelungen. Die hieraus gewonnenen Erfahrungen werden für die Produkterweiterung und -optimierung genutzt.

 

Sie können sich die gesammte Pressemitteilung inklusive aller Bilder und Grafiken hier downloaden: http://www.plainpeak.de/aktuell/uploads/Pressedaten/JEANMUELLER-Eigenanlage.zip

 

 

Die neue Baureihe von NH-Sicherungsunterteilen bis 1.500 V

Veröffentlicht am 09.01.2014 von plainpeak in Kategorie PR - Jean Müller GmbH - Pressemitteilung einzeln

JEAN MÜLLER steht für Innovation und Sicherheit

Die Anlagen der regenerativen Energieerzeugung benötigen ein besonders hohes Maß an Sicherheit, um eine optimale Auslastung und Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. Dazu bietet der Eltviller Spezialist von Komponenten zum Schutz der elektrischen Energieverteilung jetzt eine neue Baureihe von NH-Sicherungsunterteilen an. Mit den neuen Produkten sind zukünftig Anwendungen zum Schutz von Photovoltaikanlagen bis 1500 V möglich.

Die neue Baureihe umfasst die Baugrößen NH1XL, NH2XL und NH3L für PV-Sicherungseinsätze nach IEC60269-6, bzw. VDE0636-6, die darüber hinaus auch für NH-Sicherungseinsätze der Betriebsklasse gG AC1200V in den gleichen Abmessungen geeignet sind.

Bei der Entwicklung wurde Wert auf maximalen Berührschutz gelegt. Zusammen mit standardmäßig vorhandenen Kontaktabdeckungen und der als Zubehör erhältlichen Grifflaschen- und Anschlussraumabdeckung kann ein optimaler Berührschutz in der Installation erreicht werden.

Die weiteren Vorteile sind:

  • Flachanschluss für Kabelschuhe sowie optionale Direktanschlussklemme KM2G für den Anschluss von Aluminium- und Kupferleitern bis zu 300 mm².
  • Abgangsseitige Verschienung möglich – passende Berührschutzabdeckungen separat erhältlich.
  • Vorbereitet zur einfachen Montage von Universalstrommessumformern am Unterteil, ohne dass beim Anschluss vor Ort das Kabel durch den Wandler geführt werden muss.

Als weitere Besonderheit gibt es bei den neuen Sicherungsunterteilen die Möglichkeit der Messung und Überwachung, denn die einfach nachrüstbare mechanische Sicherungsüberwachung bietet in Verbindung mit den Kraftmeldersicherungen eine zuverlässige Fernüberwachung des Sicherungsfalls.


Somit kann bei Störungen sofort eingegriffen werden. Eine Energiedatenerfassung kann platzsparend in die Anlage integriert werden.

Die neue Generation von NH-Sicherungsunterteilen löst die bisherige Produktreihe ab und weitere Informationen findet der Leser auf der überarbeiteten Internetseite www.jeanmueller.de

Sie können sich die gesammte Pressemitteilung inklusive aller Bilder und Grafiken hier downloaden: http://www.plainpeak.de/aktuell/uploads/Pressedaten/JEANMUELLER-Neuebaureihevonnhl.zip

 

<< Neue Artikel 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17  Ältere Artikel >>